Wer sind wir eigentlich?


Wir sind Caro und David aus Kaiserslautern in der schönen Pfalz.

Als sich Ende 2012 unsere Wege kreuzten, war uns schnell klar, dass wir eine gemeinsame Leidenschaft teilen: das Reisen. Unsere anfänglichen Spinnereien haben sich bald zu einem Traum entwickelt, der im Oktober 2017 endlich zur Realität wurde: Eine einjährige Weltreise!
Weiterlesen

30 Tage in Indonesien

30 Tage in Indonesien – Unsere Route und Hoteltipps

Zum ersten Mal haben wir ein Visum komplett ausgenutzt: Wir verbrachten ganze 30 Tage in Indonesien, ein ganzer Monat voller Tempel, Tauchen und Vulkane. Bei unserem Aufenthalt war Bali sowas wie unsere Base, von der wir nach Flores zum Komodo-Nationalpark  flogen und nach einem weiteren Aufenthalt auf Bali weiter nach Java zogen. Im Folgenden gibt’s unsere Route und unsere Hoteltipps! Viel Spaß beim Lesen!
Weiterlesen

Malaysia Route und Hoteltipps


Neun Tage in Malaysia – Unsere Route und Unterkünfte

Nach Malaysia verschlug es uns mehr oder weniger spontan und ungeplant. Da unser Inselurlaub in Thailand nicht mit dem besten Wetter gesegnet war, beschlossen wir, ins nah gelegene Malaysia zu flüchten. Eine Zugfahrt später hatten wir die Grenze passiert und befanden uns im neunten Land unserer Weltreise. Passenderweise verbrachten wir auch neun Tage in Malaysia. Unsere knackig kurze Route sowie unsere Hotels gibt es im folgenden Bericht!
Weiterlesen

Stopover in Sydney


12 Stunden in Australien- Stopover in Sydney gut genutzt

Im Rahmen unserer Weltreise entschieden wir uns dafür, Australien auszulassen. Doch wie es der Zufall wollte, konnten wir unseren Flug nach Neuseeland so timen, dass wir auf unserem Stopover in Sydney ausreichend Zeit haben, um uns die Stadt anzusehen. Was wir aus unseren 12 Stunden in Australien gemacht haben, erfährst du in diesem Bericht! Eines vorweg: wir haben nicht die klassische Sightseeing-Route durch die Stadt gewählt!
Weiterlesen

Drei Wochen in Myanmar

Unsere Route für drei Wochen in Myanmar

Im Zuge unserer Weltreise stand ein Land dick und fett auf unserer Liste: Myanmar. Wir hatten nur Positives gehört und konnten es kaum erwarten, uns selbst von der Vielseitigkeit dieses Landes begeistern zu lassen. Wir planten, drei Wochen in Myanmar zu verbringen, um die Hauptsehenswürdigkeiten abzuklappern. Wie unsere Route aussah, haben wir im Folgenden für euch zusammengefasst. Vielleicht können wir ja den ein oder anderen motivieren, dieses wundervolle Land selbst kennen lernen zu wollen!
Weiterlesen

Koh Yao Yai und Noi- Fluch und Segen


Auch wenn wir nach ein paar Tagen oft einen Inselkoller bekommen, zieht es uns immer wieder auf kleine Eilande. Vorzugsweise auf ruhige, wenig touristische Inseln. Nachdem wir von Singapur einen günstigen Flug nach Phuket bekamen, sollte dies der Ausgangspunkt für unser nächstes Inselhopping werden. Auch wenn wir es nicht vermutet hätten, liegen nur 30 Bootsminuten von Phuket entfernt zwei kleine Inseln, die diesen Ansprüchen zur Genüge entsprechen: Koh Yao Yai und Koh Yao Noi!
Weiterlesen

Ausflug zum Vulkan Bromo ohne Tour

Hauptgrund unserer Reise  nach Java war der berühmte Vulkan Bromo. Schon lange begeistern uns die tollen Fotos des rauchenden Vulkans bei Sonnenaufgang. Und da wir gerade auf der Nachbarinsel Bali waren und noch eine Woche Visum hatten, bot sich ein Abstecher nach Java an. Außerdem konnten wir (und vor allem David) unserer Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Touren planen. Und zwar auf eigene Faust. Ohne Unsummen bei einem Touranbieter zu bezahlen, nur um dann in einem Minivan mit zehn anderen Touristen am erstbesten überfüllten Aussichtspunkt abgeladen zu werden. Wir wollten den Bromo ohne Tour erkunden!
Weiterlesen

Jatiluwih Reisterrassen auf Bali

Eigentlich wollten wir von Canggu aus zum Wassertempel Pura Ulun Danu Beratan. 55 Kilometer einfache Fahrt von unserem Hotel* entfernt, sollte der Tempelbesuch ein Tagesausflug werden. Als der Tempel dann aber schneller als gedacht abgehakt war, wollten wir nicht gleich die ganze Strecke wieder zurück fahren. Auf unserer Offline-Karte fiel uns ein Pin in der Nähe auf, den wir mal gesetzt hatten: die Jatiluwih Reisterrassen. Hierfür mussten wir zwar die gut ausgebaute Hauptstraße verlassen, aber: je schmaler die Straße, desto weniger Reisebusse. Wenn das mal kein Argument ist!
Weiterlesen

Zwischenstopp in Ipoh

Viele Reisende, die es nach Malaysia verschlägt, haben auf ihrer Liste zumindest Kuala Lumpur und Georgetown stehen. Den ein oder andern zieht es noch nach Malakka oder in die Cameron Highlands. Doch ein kleines Städtchen mittendrin bleibt wird oft übersehen: Ipoh im Bundesstaat Perak. Zu Unrecht, wie wir finden!
Weiterlesen

Insulin kühlen auf Reisen – Update

Ist es dauerhaft möglich, sein Insulin auf Reisen zu kühlen, wenn man ständig unterwegs ist? Da ich auf der Weltreise mit einem Jahresvorrat an Insulin reise, war das Kühlen neben der Einreise über Flughäfen meine größte Sorge. Das Insulin ist zwar ein recht robustes Medikament, aber ich hatte doch Bedenken über die Dauer der Reise und den damit verbunden ständigen Temperaturschwankungen. Nach fast vier Monaten auf Reisen möchte ich hierzu nun ein kleines Update geben.
Weiterlesen

« Ältere Beiträge