Kategorie: Asien (Seite 2 von 3)

Unsere Reiseziele in Asien

Seit unserer ersten gemeinsamen Fernreise nach Südostasien sind wir diesem Reiseziel verfallen. Hier ticken die Uhren einfach anders als bei uns! Gleichzeitig wird man überall mit einer uns leider unbekannten Freundlichkeit beschenkt. Schon auf dem Rückflug damals war uns klar, dass wir wiederkommen werden, um noch viele Länder kennen zu lernen. Denn die Reiseziele in Asien sind so vielfältig, jedes auf seine eigene Art einzigartig und noch dazu schonen die meisten das Reisebudget.

Vor unserer Weltreise waren wir zusammen in Thailand, Kambodscha und Vietnam. Nun haben wir auch Indien, Nepal, Myanmar, Malaysia und Indonesien bereist- weitere Länder folgen! Einfach immer der Nase nach. Gefällt es uns an einem Ort nicht, setzen wir uns in den Bus oder den Flieger und fahren zum nächsten. Deshalb wissen wir noch nicht genau, wohin es uns verschlägt- aber sicher ist, dass wir bald eine Menge zu berichten haben!

Habt ihr nun Lust bekommen? Dann viel Spaß beim Lesen!


Im Krankenhaus in Myanmar


Ein Krankenhausbesuch im Ausland- darauf hat wohl niemand Lust, für viele ist es das Horrorszenario schlechthin auf einer Reise. Aber manchmal kommt man nicht drumherum und muss in den sauren Apfel beißen. Für uns war dies nun der Fall: wir bzw. David musste in Myanmar ins Krankenhaus. Wenn auch ein wunderbares Land- für einen Besuch im Krankenhaus hätten wir uns aber ein bzw. mehrere andere Länder ausgesucht, die wir dafür bevorzugt hätten. Aber das kann man sich leider meistens nicht aussuchen…
Weiterlesen

Zugfahrt von Mandalay nach Hsipaw


Einmal Zugfahren in Myanmar- fast schon ein Pflichtprogramm. Eine Zugfahrt ist bei unseren Reisen meistens dabei. In Myanmar haben wir uns die Zugfahrt von Mandalay nach Hsipaw vorgenommen- 12 Stunden Zugfahrt, 205 Kilometer und ein schwindelerregendes Viadukt als Highlight. Da sind wir natürlich dabei!
Weiterlesen

Kochkurs in Pai


Eines hatten wir uns fest vorgenommen: in Nordthailand einen Kochkurs zu besuchen! Denn die thailändische Küche ist einfach der Hammer, oder? Und wie cool wäre es, wenn wir ein paar unserer Lieblingsgerichte zuhause selbst kochen könnten? Eben mal schnell ein leckeres Thai-Curry aus dem Ärmel schütteln zu können?
Weiterlesen

Elephant Valley in Chiang Rai


In Nordthailand wollten wir unbedingt ein Elefanten Camp besuchen. Und zwar eines, in dem die Elefanten möglichst naturnah gehalten werden, nachdem sie bisher in Gefangenschaft gelebt oder in Touristenhotspots gearbeitet haben. Ohne Elefantenreiten, bemalen oder baden. Denn dies würden Elefanten in freier Wildbahn auch nicht tun, so süß und freundlich sie auch ausschauen. Bei einem Spaziergang durch Chiang Rai wurden wir auf die Organisation Elephant Valley aufmerksam.
Weiterlesen

Chiang Rai

Nachdem wir so viel Positives von Thailands Norden gehört hatten, viel uns die Entscheidung nicht schwer, nach ein paar Tagen in Bangkok in den Norden weiterzuziehen. Und da in Thailand alles so herrlich unkompliziert funktioniert, hatten wir schon eine halbe Stunde später unsere Bustickets!

Weiterlesen

Unsere Reise durch Nepal


Nepal hat unser Herz im Sturm erobert! Trotz der verheerenden Zerstörung durch das Erdbeben 2015  strahlt das Land sowie seine Einwohner eine Positivität aus, von der wir uns eine Scheibe abschneiden können! Zwei Wochen verbrachten wir in Nepal, aber schon nach ein paar Tagen wussten wir,  dass unsere Reise durch Nepal nicht unsere letzte bleiben wird!
Weiterlesen

Trekking in Nepal


Poon Hill Trek ohne Porter

Als wir uns entschieden, nach Nepal zu fahren, war uns klar, dass wir auch einen Trek laufen werden. Da wir hier noch keine Erfahrungen hatten, wollten wir maximal fünf Tage unterwegs sein. Somit fiel die Wahl schnell auf den Poon Hill Trek. Dieser führt über unzählige (um die 17.000 um genau zu sein) Stufen zum Gipfel des Poon Hills, von welchem aus man die umliegenden Siebentausender der Annapurnas sehen kann. Hörte sich gut an!
Weiterlesen

Agra- Taj Mahal


Das Highlight unserer Indienreise stand kurz bevor: Der Besuch des Taj Mahals. Doch leider startete unser Aufenthalt in Agra mit einem Dämpfer: Der Taj Mahal hatte geschlossen, als wir ihn besichtigen wollten. Soviel wir auch immer planen, hatten wir blöderweise überlesen, dass der Taj freitags für Touristen geschlossen bleibt. Doof gelaufen! Aber davon ließen wir uns nicht die Laune verderben!
Weiterlesen

Jaipur – Rajasthans Hauptstadt


Eigentlich hatten wir mehrere Tage in Jaipur eingeplant, jedoch ging es uns beiden nicht so gut, als dass wir das Hostel großartig verlassen wollten. Deshalb haben wir die Hauptsehenswürdigkeiten an einem Tag mit Autorikscha abgeklappert.

Weiterlesen

Jodhpur- Die blaue Stadt


In Rajasthan scheint jede Stadt eine Farbe ihr eigen zu nennen. Udaipur nennt sich „die weiße Stadt“, die Wüstenstadt Jaisalmer ist gold, Jaipur pink und Jodhpur nun blau. Nach unserem Aufenthalt in Udaipur wählten wir Jodhpur als nächsten Stopp auf unserer Reise aus. Denn was wir über die Stadt hörten, gefiel uns. Ein imposantes Fort inmitten der Stadt, eine Altstadt komplett in blau getüncht und eine fabelhafte Küche. Passt für uns! Also stiegen wir morgens in Udaipur in den Bus, um ihn fünf Stunden später in Jodhpur wieder zu verlassen!
Weiterlesen

Ältere Beiträge Neuere Beiträge